zurück zur Startseite
  Link machmal

denk!mal 2005

Der Wettbewerb
Das Programm
AG 27




Archiv
:
Die Projekte der
letzten Wettbewerbe könnt Ihr Euch auf den Internetseiten der letzten beiden Jahre anschauen:
denk!mal 2004

Der Wettbewerb

Am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrationslager Auschwitz durch Truppen der Roten Armee befreit. Das war vor genau 60 Jahren. Seither ist Auschwitz das Symbol des millionenfachen Mordes, der während der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft im deutschen Namen begangen wurde.

Was von 1933 bis 1945 geschah, wird immer Teil unserer Geschichte bleiben. Deshalb sind auch wir betroffen, die junge Generation heute. Wir sind nicht verantwortlich für die Vergangenheit, aber wir werden mitverantwortlich sein für die Zukunft.

Auch heute gibt es in unserem Land wieder Anzeichen für Rechtsextremismus, Rassismus und Diskriminierung. Wie setzt Ihr Euch damit auseinander? Beschäftigt Ihr Euch mit den Ursachen und Folgen des Nationalsozialismus? Denkt Ihr an die Opfer? Denkt Ihr über Lehren und Konsequenzen nach?

Das Abgeordnetenhaus von Berlin möchte Eure Ideen, Initiativen und Projekte würdigen und der Öffentlichkeit vorstellen. Ihr seid eingeladen, im Januar 2005 Eure Arbeiten in einer öffentlichen Veranstaltung und auf einer einwöchigen Projektmesse im Abgeordnetenhaus zu präsentieren. Bei den Vorbereitungen hilft Euch das Projektbüro denk!mal. Anruf oder E-Mail genügt.










  © denk!mal 2004/2005 . Impressum
  Link schreibmal
  Link singmal
  Link denkmal 2005
  Link aktuell
  Link zeitzeugen
  Link sponsoren
  Link kontakt